Halbhartintegral

Halbhartintegralschaum besteht aus einem weichen Polsterkern, der nach außen hin kontinuierlich in eine dichte Randzone übergeht. Diese zähelstische, strapazierfähige Außenhaut schützt den Polsterkern vor Wasseraufnahme und Beschädigungen. Halbhart –Integralschaum besitzt sehr hohe Rückstellkräfte und verfügt über eine dauerhafte Elastizität.

Anwendungsbeispiele:

  • Arm- und Fußauflagen
  • Nackenstützen
  • Sitzpolster
  • ergonomische Arbeitsplatzmatten
  • Orthopädie- Teile
  • Prellpolster
  • im Fitnessbereich
  • im Arbeitsschutz
  • KfZ-Zubehör
  • uvm.